TSV "Eintracht" Dungelbeck
 

2011

17.06.2011

Knapp 30 Sportbegeisterte tummelten sich am 17. Juni auf dem Dungelbecker Sportplatz, um die Bedingungen für das Sportabzeichen abzulegen. Fast alle schafften drei oder vier Prüfungen, so dass nur noch geschwommen werden muss. Organisator Dieter Hachmeister dazu: "In meinen Erwartungen bin ich übertroffen worden. Ich freue mich besonders über die Privatinitiativen, wenn Nachbarn und Freunde zum Mitmachen animiert wurden."
Ein gemeinsames Grillen, organisiert von Annerose Scheller, beendete diesen gelungenen Nachmittag, der nächstes Jahr bestimmt eine Fortsetzung finden dürfte.

(Peter Baumeister)


28.04.2011

Tanzkreis feiert sein 25-jähriges Bestehen

Sein 25-jähriges Jubiläum feiert der Tanzkreis des TSV "Eintracht" Dungelbeck im Jahr 2011. Die 17 Frauen treten bei zahlreichen Gelegenheiten auf und bereichern mit ihren Darbietungen viele örtliche Veranstaltungen. So traten sie bei verschiedenen Dorffesten, bei der Kirche, bei privaten Feiern und natürlich beim TSV auf. Gegründet wurde der Tanzkreis vom damaligen Dungelbecker Schulleiter Günter Hartmann; nach seinem plötzlichen Tod übernahm Bettina Kühne im Oktober 1990 die Leitung. Die Tanzbegeisterten bieten ein grosses Repertoire, wozu überwiegend Line-Dance, aber auch andere Formationen gehören. In ihrem Jubiläumsjahr haben sie sich viele Aktivitäten vorgenommen,  wozu gemeinsame Frühstücke, eine Radtour, ein Workshop-Tag, Boßeln und ein Weihnachtsmarktbesuch gehören. Bettina Kühne betont: "Wir sind eine tolle Gemeinschaft und haben viel Spaß miteinander. Als Höhepunkt unseres Jubiläums findet vom 15. -1 7. Mai eine Kreuzfahrt  Kiel - Oslo - Kiel statt, an der fast alle Mitglieder unseres Tanzkreises teilnehmen". Der TSV Dungelbeck hofft, dass der Tanzkreis noch lange besteht, denn seine Vorführungen finden immer wieder großen Beifall.

(Peter Baumeister)


15.04.2011

Ein digitaler Meilenstein in der Geschichte des TSV Dungelbeck. Seit heute verfügt der Verein über eine Internetseite. Wir hoffen, dass wir genügend Informationen gesammelt haben und hoffen auf rege Mitarbeit, um diese Seiten aktuell zu halten.


15.02.2011

 

 

Weitere Eindrücke des Jahres in Bildern